Iceland stoppt die Verwendung von unnötigem Kunststoff mit der Einführung der Papierverpackungen von Mondi

Thu, 16. December 2021
Functional films
EcoSolutions, Sustainability, Customer Success Story
by Newsroom
 

  • Großbritanniens führender Tiefkühlspezialist hat sich mit Mondi zusammengetan, um seine Produkte nachhaltiger zu verpacken
  • Die funktionalen Barrierepapierlösungen von Mondi werden den Kunststoffverbrauch um 80 % reduzieren
  • Neuer Ansatz unterstützt Iceland bei seinem ehrgeizigen Ziel, Kunststoffverpackungen bis Ende 2023 abzuschaffen

Mondi, ein weltweit führendes Verpackungs- und Papierunternehmen, hat sich mit dem größten Tiefkühleinzelhändler Großbritanniens zusammengetan, um erneuerbare, recycelbare Verpackungen anzubieten. Damit unterstreicht Mondi seinen Ansatz, „Papier, wann immer möglich, und Kunststoff, wenn sinnvoll“ einzusetzen.

Iceland ersetzt seine bisherigen Verpackungen durch das vielseitige funktionale Barrierepapier von Mondi für eine Reihe von Produkten. Die erste neu verpackte Produktreihe, die Anfang dieses Monats in die Regale kam, waren die gefrorenen Hühnchensticks des Einzelhändlers, bei denen der jährliche Kunststoffverbrauch um 80 % reduziert wird.

 

Das funktionale Barrierepapier wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, wobei Mondi die Papierproduktion und -beschichtung im eigenen Haus durchführt und somit eine vollständig integrierte Lösung bietet. Es ist für Verbraucher einfach, das Papier in bestehenden Abfallströmen zu recyceln. Da Papier auch das am häufigsten recycelte Material der Welt ist – 74 % des Papiers und 83 % der papierbasierten Verpackungen in Europa werden recycelt – stellt die Lösung sicher, dass das Papier am Ende seiner Lebensdauer recycelt wird und so zu einer Kreislaufwirtschaft beiträgt.

Mondi Iceland functional barrier paper solutions
 

Stuart Lendrum, Head of Packaging, Quality and Food Safety bei Iceland, fügte hinzu: „Wir waren mutig mit unserem Ziel, Kunststoff zu vermeiden: Wir waren der erste britische Einzelhändler, der seinen Kunstoff-Fußabdruck veröffentlicht hat, zusammen mit dem Versprechen, letztendlich kunststofffrei zu werden. Wir wussten, dass wir das Know-how globaler Verpackungslieferanten wie Mondi brauchen würden, um dieses „Doing it Right“-Versprechen zu erfüllen. Mondi‘s kollaborativer EcoSolutions-Ansatz bedeutete, dass unsere Teams zusammenarbeiteten, um alle Elemente der Produktherstellung und -lieferung zu berücksichtigen. Wir haben jetzt eine nachhaltige Lösung, die effizient in der Anwendung ist, die Produkte schützt und die Erwartungen unserer Kunden erfüllt.“

Wichtig ist, dass das funktionale Barrierepapier von Mondi einen vollständigen Produktschutz bietet und sicherstellt, dass das Produkt dieselbe Haltbarkeit wie mit dessen vorheriger Verpackung hat. Dank der hohen Steifigkeit des Papiers ist die Verpackung durchstoßfest und sorgt für einen effizienten Abfüllprozess, der nahtlos auf den bereits bestehenden Anlagen abläuft.

 

Iceland hat sich ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele gesetzt und bereits große Fortschritte bei der Reduzierung von Kunststoffverpackungen gemacht. Einige Produkte erfordern speziellere Lösungen, um sicherzustellen, dass die Verbraucher sichere und qualitativ hochwertige Lebensmittel erhalten. Das funktionale Barrierepapier von Mondi verwendet eine hauchdünne Beschichtung, die alle notwendigen Barrieren bietet, um Lebensmittel frisch zu halten, und dennoch recycelt werden kann. Es ist ein Vergnügen, mit Iceland an seinem Angebot an Tiefkühlprodukten zusammenzuarbeiten.

Falk Paulsen, Sales & Business Development Director Extrusion Solutions, Mondi
 

Iceland will der erste britische Supermarkt sein, der kunststoffneutral wird, sich wo immer möglich auf Papierverpackungen umstellt und seinen verbleibenden Kunststoff-Fußabdruck durch die Rückgewinnung und das Recycling von umwelt- und naturgebundenem Kunststoffmüll ausgleicht. Durch die Zusammenarbeit mit Mondi hat Iceland vom EcoSolutions-Ansatz des Verpackungsspezialisten profitiert. Diese enge Zusammenarbeit bot den Raum, die richtigen Fragen zu stellen und die nachhaltigsten Verpackungslösungen zu entwickeln.

 

Kontakt

Judith Wronn
Senior Communication Manager, Mondi Flexible Packaging & Engineered Materials
Tel.: +49 151 17714692
E-Mail: [email protected]

 

About Mondi

Mondi is a global leader in packaging and paper, contributing to a better world by making innovative packaging and paper solutions that are sustainable by design. Our business is integrated across the value chain – from managing forests and producing pulp, paper and plastic films, to developing and manufacturing effective industrial and consumer packaging solutions. Sustainability is at the centre of our strategy and intrinsic in the way we do business. We lead the industry with our customer-centric approach, EcoSolutions, where we ask the right questions to find the most sustainable solution. In 2020, Mondi had revenues of €6.66 billion and underlying EBITDA of €1.35 billion.

Mondi has a premium listing on the London Stock Exchange (MNDI), and a secondary listing on the JSE Limited (MNP). Mondi is a FTSE 100 constituent, and has been included in the FTSE4Good Index Series since 2008 and the FTSE/JSE Responsible Investment Index Series since 2007.

Über Functional Paper and Films von Mondi

Mondi Functional Paper and Films (FPF) ist Teil der Mondi Business Unit Engineered Materials und bietet papier- und folienbasierte Lösungen wie Trennpapier, Barrierebeschichtungen und technische Folien an. Dabei folgen wir unserem Motto: Papier, wenn möglich, und Kunststoff, wo sinnvoll. Dadurch können wir unseren Kunden Produkte anbieten, die durch ihr Konzept nachhaltig sind. Die bedienten Branchen sind grafische Gestaltungen, Etiketten, Bänder, Faserverbundwerkstoffe, Industrie, Gebäudeisolierung, Hygiene, Medizin, Briefumschläge, Lebensmittel und Konsumgüter, Wellpappenauskleidungen, Schaumstoffauskleidungen, Automobil- und Industrieverpackungen. Mit einem Blick auf eine nachhaltige Zukunft und der Qualität verschrieben, ist Mondi FPF ein flexibler und innovativer Partner mit technisch fortschrittlicher Expertise, globaler Verfügbarkeit und maßgefertigten Lösungen.  Mit einer guten Vernetzung innerhalb der Mondi-Gruppe sind wir ein integraler Bestandteil der Wertschöpfungskette. Mondi FPF kann Innovationen erdenken, entwerfen und gestalten, um den sich schnell wandelnden Anforderungen der Branche zu begegnen, und hat Zugang zu einem internationalen Netzwerk von Fachleuten mit über 11 Werken in sieben Ländern und drei Kontinenten.