Mondi erweitert sein Sortiment kunststofffreier eCommerce-Verpackungen mit MailerBAG

Tue, 29. June 2021
eCommerce, Industrial bags
sustainability, innovation, R&D, Product developments
by Newsroom
 

  • Mondi unterstützt Kunden am wachsenden eCommerce-Markt weiterhin, indem das innovative MailerBAG-Sortiment nachhaltiger Papierlösungen erweitert wird
  • Der papierbasierte MailerBAG ist in bestehenden Papierabfallströmen vollständig recycelbar und ersetzt die Notwendigkeit von Kunststoffverpackungen
  • Mondi`s aktuelle Investitionen in europäische Werke ermöglichen die Lieferung von etwa 350 Millionen MailerBAGs pro Jahr für den Online-Einzelhandel

Mondi, ein weltweit führendes Verpackungs- und Papierunternehmen, erhöht seine Kapazitäten für das papierbasierte MailerBAG-Sortiment, um noch mehr Kunststoffverpackungen im eCommerce durch recycelbare Lösungen aus verantwortungsvoll gewonnenen nachwachsenden Rohstoffen zu ersetzen.

 

Der innovative MailerBAG ist nun in drei Designs erhältlich, wobei die Flachbodenversion das bestehende Sortiment an Falz- und Faltbodensäcken ergänzt, wobei jeder einzelne eine verbraucherfreundliche Verpackung mit mehreren Vorteilen bietet. Dazu gehören einfaches Verschließen zum Verpacken, Erweiterbarkeit für sperrigere Waren und einfache Wiederverschließfunktion für Rücksendungen. Die Taschen werden aus Kraftpapier, einem erneuerbaren Material, hergestellt und sind vollständig wiederverwendbar und recycelbar. MailerBAGs schützen Produkte, ohne dass sie zu viel Luft mitführen. Das bedeutet, dass sie dank ihren flexiblen Eigenschaften, weniger Platz bei der Lagerung und beim Transport benötigen. Die Taschen können weltweit verwendet und verschifft werden.

Mondi MailerBag Animation
 

Mondi investiert in seine europäischen Standorte, um seine Dienstleistungen für Kunden zu verbessern und auszubauen, indem die MailerBAG-Produktion auf etwa 350 Millionen MailerBAGs pro Jahr gesteigert und auf das starke Wachstum und die Kundennachfrage nach flexiblen Verpackungen im eCommerce reagiert wird. Als Ersatz für Standard-Kunststoffversandtaschen hat diese Produktionserweiterung das Potenzial, ca. 7.000 Tonnen Kunststoff pro Jahr zu ersetzen.

 

Der globale Markt für eCommerce-Verpackungen betrug im Jahr 2020 49 Milliarden US-Dollar (Smithers Pira) und wird voraussichtlich weiter stark wachsen, was die Nachfrage nach nachhaltigen, flexiblen Verpackungslösungen ankurbelt. Einzelhändler und Logistikdienstleister sind zu Recht besorgt über die Auswirkungen, die dies auf die Welt um uns herum hat. Unser Ziel bei Mondi ist es immer, Verpackungslösungen zu schaffen, die bewusst nachhaltig sind und für den Verbraucher, den Kunden und die Umwelt funktionieren – das MailerBAG-Sortiment tut dies und bietet eine nachhaltige, benutzerfreundliche Alternative.

Thierry De Vleminck, Project Manager MailerBAG, Mondi
 

Kontakt

Judith Wronn
Senior Communication Manager, Mondi Flexible Packaging & Engineered Materials
Tel.: +49 151 17714692
E-Mail: [email protected]

 

Über Mondi

Mondi ist ein global führendes Verpackungs- und Papierunternehmen, das mit bewusst nachhaltigen, innovativen Verpackungs- und Papierlösungen zu einer besseren Welt beiträgt. Wir sind entlang der Wertschöpfungskette tätig – von der Bewirtschaftung von Wäldern über die Produktion von Zellstoff, Papier und Kunststofffolien bis hin zur Entwicklung und Herstellung von effizienten Industrie- und Konsumgüterverpackungen. Nachhaltigkeit steht im Mittelpunkt unserer Strategie und ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Geschäftstätigkeit. Vorbildhaft für unsere Branche ist unser kund*innenorientierter Ansatz EcoSolutions, bei dem wir die richtigen Fragen stellen, um die nachhaltigste Lösung zu finden. 2020 erzielte Mondi einen Umsatz von € 6,66 Milliarden und ein bereinigtes EBITDA von € 1,35 Milliarden.

Mondi ist im Premiumsegment der Londoner Börse gelistet (MNDI) und an der Börse von Johannesburg zweitnotiert (MNP). Mondi ist im FTSE 100 vertreten und wurde 2008 in den FTSE4Good-Index und 2007 in den FTSE/JSE Responsible Investment Index aufgenommen.